Freitag, 10. September 2010

Keilrahmen mal andersrum

Diese tolle Idee hab ich bei der lieben Sandra http://scrapbookzone.blogspot.com/2010/09/keilrahmen-parade.html
gefunden und so umgesetzt :



Das Foto ist DinA 4 gross und der Keilrahmen entsprechend groesser wie Ihr sehen koennt. Da unser geliebter Hund vor 2 Monaten verstorben ist muessen unbedingt ein paar Erinnerungen aufgehaengt werden !
Der Knochen, Zaun und die Buchstaben sind von unsrem letzten Slicemittag (wir treffen uns ca. 1x im Monat und slicen auf Vorrat )!















Ich freue mich ueber jeden Kommetar !!!


Ein schoenes Wochenende wuensche ich Euch !!!





Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Eine tolle Erinnerung :-)

Diana hat gesagt…

Wow, der ist ja klasse geworden. Ich glaube dein Vorrat ist dann bald wieder aufgebraucht. :)
Das ist eine absolut schöne Erinnerung an euren Hund. Da passt wirklich alles zusammen.
Die Idee muss ich mir unbedingt merken, mit Keilrahmen habe ich einfach viel zu wenig gemacht. :)

Anonym hat gesagt…

Hallo Annette, ja das wieder ein toller Slice-Abend, der nach Wiederholung schreit... Du hast das wirklich toll umgesetzt. Gefällt mir echt gut. LG Conny Sch.

Saphira hat gesagt…

ja wenn du dich über jeden kommentar freust, dann bekommst auch gleich einen :)
coooooooooooooooole idee: verkehrt herum... und so lieb umgesetzt...
Slice Nachmittage... coole Idee....
ich hätt schöne quickkutz border...und sonstig schöne coole Motive - wär ja mal was zum tauschen?????

Kerstin hat gesagt…

Wow, der ist wirklich total klasse geworden!
Das Foto von Dooz ist auch ganz schön!
Habe auch schon einiges vom Slicen eingesetzt - super!
LG
Kerstin